r
Fahne mit Logo der ATLANTIC Hotels und einem Mann, der am Meer sitzt
Flagge zeigen für Vielfalt

Diversity – ATLANTIC Hotels

Wir setzen in unseren Hotels auf die Unterschiedlichkeit unserer Mitarbeiter, unterstützen bei neuen Erfahrungen miteinander und sehen die Kompetenzen unserer Mitarbeiter als großen Vorteil für die Hotelgruppe.

Seit Juni 2017 sind wir Teil der Charta der Vielfalt und bekräftigen somit den Verein, die Wertschätzung und das Grundverständnis von Diversity im internen und externen Dialog zu verbreiten. „Wir leben Diversity Management mit großem Engagement und das Tag für Tag“, so Markus Griesenbeck, Geschäftsführer der ATLANTIC Hotels. Denn Diversity spiegelt sich nicht nur in der Identität unserer Mitarbeiter wieder, sondern auch in unserem täglichen Umfeld mit Gästen, Lieferanten und Investoren.

ATLANTIC Hotels – Diversity Tafel

Unternehmensinitiative Charta der Vielfalt

Die ATLANTIC Hotels sind Unterzeichner der Charta der Vielfalt.
Die „Charta der Vielfalt“ ist eine Unternehmensinitiative, die insbesondere in Vereinen, Firmen und Institutionen auf Vielfalt setzt.  Es soll ein Umfeld geschaffen werden, das frei von Vorurteilen ist. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung oder Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität- sollen uneingeschränkte Wertschätzung und gegenseitigen Respekt erfahren.
Die Charta der Vielfalt befindet sich mit mittlerweile mehr als 2450 Unterzeichnern in einem stetigen Wachstum.

www.charta-der-vielfalt.de

Veranstaltungsort: ATLANTIC Grand Hotel Bremen

10. Deutscher Diversity Tag

Der Deutsche Diversity Tag wird durch die Vielzahl an Unternehmen und Institutionen, die sich in ganz Deutschland mit eigenen Aktionen beteiligen, zu einem aufmerksamkeitsstarken Großereignis.

Am 30. Mai 2017 fand im ATLANTIC Grand Hotel unter dem Motto "Gelebte Vielfalt Tag für Tag" die diesjährige Bremer Diversity Tafel statt. Gemeinsam mit der Hochschule Bremen (HSB) und dem Mercedes Benz Werk Bremen lud das ATLANTIC Hotel zum Diskutieren, Hinterfragen und zur Auseinandersetzung mit dem Diversity Management ein.
Im Rahmen der Diversity Tafel wurde auch die nächste Runde des Wettbewerbs „Der bunte Schlüssel – Vielfalt gestalten“ eingeläutet, bei dem innovative und zur Nachahmung einladende Konzepte für ein vielfältiges Miteinander gegen Ausgrenzung und Diskriminierung ausgezeichnet werden.

 

zur Pressemitteilung

Best Practice aus der Hotellerie

Wir leben Diversity!

In den ATLANTIC Hotels ist der interkulturelle Dialog gelebte Realität, da in unserem Team das Grundverständnis der kulturellen Vielfalt den Erfolg unseres Unternehmens sichert. Die ATLANTIC Hotels beschäftigen mehr als 47 verschiedenen Nationalitäten mit unterschiedlichen Charakteren und Kulturen, bieten Menschen mit Fluchterfahrung neue Perspektiven in qualifizierten Ausbildungsberufen und achten auf den nachhaltigen Umgang mit Ressourcen der gesamten ATLANTIC Hotelgruppe.

In unserem täglichen Arbeitsalltag begegnen und bewegen wir Menschen aus verschiedenen Ländern mit verschiedenen Erwartungen, Standards und Normen.

„Feste feiern am Flughafen“ – In der exklusiven Event-Location Bremenhalle des Bremer Flughafens organisieren wir Ihre Veranstaltung.

Weltoffenheit der Personalpolitik

In den ATLANTIC Hotels arbeiten 1117 Mitarbeiterinnen, die über 47 Sprachen sprechen. So werden Gäste aus der ganzen Welt mit offenen Armen empfangen und meist mit ihrer vertrauten Heimat-sprache begrüßt.
Im ATLANTIC Hotel Airport, unserem Hotel direkt am Flughafen Bremen, wird die Speisekarte durch die verschiedenen Herkunftsländer der einzelnen Mitarbeiter geprägt. So entsteht eine vielfältige Kulinarik mit unterschiedlichsten Gerichten aus aller Welt.
Durch unsere Offenheit versuchen wir, viele unterschiedliche Menschen für die ATLANTIC Hotels zu begeistern. Unser garantiertes Bewerbungsgespräch per Telefon bietet jedem Bewerber die Chance, sich in einem kurzen Gespräch vorzustellen und ein Teil des ATLANTIC Teams zu werden.

Barchef Herr Ravindra Silva an der Bar im ATLANTIC Hotel Kiel

In allen Bereichen Vielfältig

Neben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind auch unsere ATLANTIC Hotels von Vielfältigkeit geprägt. Jedes Haus hat individuelle Merkmale, die für jeden Anlass den passenden Rahmen mit außergewöhnlichem Komfort und individuellem Full-Service bieten. Dies fängt bei den Standorten an, die beispielsweise in Bremerhaven, auf Sylt oder im österreichischen Lech zu finden sind und mündet in verschiedene Berufe, die wir ausbilden und unseren Arbeitnehmern bieten.

Barevent im ATLANTIC Grand Hotel Bremen

Kollegiales Arbeiten

Die ATLANTIC Hotels sind ein „Wir- Unternehmen“, in diesem wird stets als Team zusammengearbeitet.
Qualität, Respekt, Optimismus, Glaubwürdigkeit und Loyalität werden bei den ATLANTIC Hotels ganz groß geschrieben und jeder Mitarbeiter verkörpert diese Werte. Als Gemeinschaft schaffen wir es, den Standard und den Erfolg aufrechtzuerhalten und stetig zu steigern.

Verantwortung übernehmen - Wir für Euch

Das ATLANTIC Hotel SAIL City startete 2013 die Initiative „mitKids“ -Aktivpatenschaften in Kooperation mit der Jugendhilfe Bremerhaven.
Ehrenamtliche Paten verbringen regelmäßig Zeit mit den Zwei bis Sechsjährigen, die aufgrund einer belastenden Situation oder fehlenden Bezugsperson besondere Zuwendung benötigen. Den Kids werden so neue positive Erfahrungen ermöglicht, wie ein Treffen mit den Bundesligabasketballern der Eisbären Bremerhaven.

Atlantic Hotel SAIL City Green Sail Koch

Facettenreiche Nachhaltigkeit

Unser Nachhaltigkeitsgedanke besteht sowohl aus ökonomischen Einsparungen als auch aus Mehrwerten, die in den Bereichen Ökologie und Soziales zu finden sind.
Beispielsweise überzeugt unser ATLANTIC Hotel SAIL City in Bremerhaven unter anderem mit dem „grünen Service“, der eine nachhaltige Zimmerreinigung garantiert sowohl die Umwelt als auch Ressourcen schonen, indem Wasser, Energie und Reinigungsmittel gespart werden. 
Die ATLANTIC Hotels gehören seit 2014 dem Verein United Against Waste e.V. an, der die Reduktion von Lebensmittelabfällen, die Analyse des Lebensmittelverbrauches und den bewussten Umgang mit diesen fördert.

Atlantic Newsletter

loading
b