r
ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven | Strandkorb
Freizeit

Wilhelmshaven Ahoi!

Das Angebot ist reich und bunt: Besuchen Sie das Museumsschiff oder das Küstenmuseum und geraten Sie ins Staunen, was Sie über Sturmfluten, aufständische Matrosen und gestrandete Wale noch nicht wussten!

Lust auf eine Schiffstour? Dann erkunden Sie die Region: Die Seehundbänke, der Leuchtturm Arngast oder der Jade-Weser-Port sind wunderbare Ziele für einen Ausflug. Auch eine Fahrt in den Marinehafen ist beeindruckend.

Jazz und mehr wird im Pumpwerk gespielt, klassisch und modern geht es im Stadttheater zu.

Sportliche Events kommen Schlag auf Schlag: Los geht‘s im Juni mit dem „Gorch-Fock-Marathon“, weiter im August mit dem „NordseeMan-Triathlon“ und im Oktober folgt der „JadeWeserPort CUP“, eines der Highlights des Jahres.

Das „Wochenende an der Jade“ ist das maritime Stadtfest und lockt am ersten Juli-Wochenende alljährlich Tausende aus der Region an den Jadebusen.

Foto: © wtf

Deutsches Marinemuseum in Wilhelmshaven

Deutsches Marinemuseum

Menschen-Zeiten-Schiffe

Das Deutsche Marinemuseum bietet unter dem Thema Menschen-Zeiten-Schiffe spannende Einblicke in die heutige und frühere Marine. An Bord der Museumsschiffe steht der anstrengende, aber auch abenteuerliche Alltag der Bundesmarine auf See im Vordergrund. Fast 170 Jahre deutsche Marinegeschichte lassen sich im Deutschen Marinemuseum erleben. Ein marinebegeisterter Kaiser, riesige Schlachtschiffe, meuternde Matrosen und zwei deutsche Marinen, die es 1990 zu vereinen galt, sind dabei nur einige Stichpunkte, deren Hintergründe es in der historischen Dauerausstellung zu entdecken gilt. Zudem können Sie bei einer marinehistorische Barkassenfahrt mit der museumseigenen Barkasse Kapitän Meyer Wilhelmshavens Häfen und die ehemalige Kaiserliche Werft, das heutige Marinearsenal, von der Wasserseite aus erleben. (April bis Oktober)

Foto: © Mölders

VMehr erfahren

Grosse Hafenrundfahrt

Von März bis Oktober haben Sie täglich die Möglichkeit mit der MS „Harle Kurier“ eine unvergessliche Fahrt in den Marinehafen, zu den Tanker-Löschbrücken und zum JadeWeserPort zu erleben. Sehen Sie aus nächster Nähe, wie die bis zu 350.000 t schwere Frachtschiffe in Wilhelmshaven anlegen und bestaunen Sie den JadeWeserPort, Deutschlands einzigen Tiefwasserhafen.

Weitere Informationen auf der Website der Reederei Warrings: https://www.reederei-warrings.de/hafenrundfahrt/

Mutter mit Kind im Wattenmeerhaus Wilhelmshaven

Wattenmeerhaus

Wer den weltweit einzigartigen Naturraum Wattenmeer entdecken möchte, sollte seine Reise im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum in Wilhelmshaven beginnen. Im Naturerlebniszentrum am Jadebusen kann auf 2.000 qm an vielen Entdecker-Stationen erkundet werden, wie Tiere und Pflanzen sich den extremen Lebensumständen anpassen. In der Aquarienlandschaft sind Fische, Krabben und andere typische Nordseetiere hautnah zu erleben. Die über 100 Jahre alte Vogelwärterhütte sowie der Sturmerlebnisraum, in dem man sich einem Orkan entgegenstemmen kann, vermitteln einen Eindruck von den Naturgewalten und dem Leben der Menschen. Der Besuchermagnet ist das 14 m lange Skelett eines Pottwals, der im Jahr 1994 vor der Insel Baltrum strandete. Weltweit einzigartig ist vor allem die Präsentation der plastinierten Walorgane: Herz, Lunge und Blasloch wurden von Gunther von Hagens („Körperwelten“) präpariert. Das frei schwebende Pottwalskelett und interaktive Multimedia-Stationen vermitteln Erstaunliches über das Leben der Wale, ihre Geschichte und die aktuelle Walforschung. Zusätzlich dazu bietet das Wattenmeerhaus regelmäßig Wattwanderungen und Naturerlebnis-Veranstaltungen, wie z.B. Kutterfahrten mit Schaufischen oder Fahrten zu den Seehundbänken an.

Weitere Informationen auf der Website des Wattenmeer Besucherzentrums: https://www.wattenmeer-besucherzentrum.de/

VMehr erfahren

Aquarium Wilhelmshaven

Das Aquarium Wilhelmshaven lädt ein zu einer Reise durch die Entstehungsgeschichte unserer Erde mit über 500 fossilen Zeugen vergangener Zeit und mit über 300 Tierarten aus den Lebensräumen Meer und Land. Der Rundgang führt durch die Tier- und Pflanzenwelt der Nordsee und des Wattenmeers mit seinen Plattfischen, Katzenhaien, Hummern, Taschenkrebsen und den Seehunden, vorbei an Seepferdchen, Kraken und Quallen bis hin zu den Bewohnern der tropische und subtropische Ozeane und Lebensräume, wie z.B. Haie, bunte Fischschwärme und Korallenriffe, ein Chamäleon, Zwergseidenäffchen, Kaimane und sogar Pinguine.
TIPP: Der angrenzende Kinder-Spielpalast BULLERMECK mit Panorama-Restaurant

Weitere Informationen auf der Website des Aquarium Wilhelmshaven: http://aquarium-wilhelmshaven.de/

 

Kräne am Hafen in der Nähe des ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven

JadeWeserPort Infocenter

Mit einer erlebnisreichen Ausstellung und Fahrten durch Deutschlands neuen Container-Tiefwasserhafen bietet das InfoCenter seinen Besuchern eine bundesweit einmalige Attraktion.
Ausstellung: Das InfoCenter lädt seine großen und kleinen Besucher zu einer spannenden und interaktiven Entdeckungsreise in die modernde Welt von Hafen, Handel und Logistik ein und zeigt anschaulich, was ist im JadeWeserPort, Deutschlands einzigem Tiefwasserhafen, alles möglich ist. In der Ausstellung kann man sich über die Welt der Häfen informieren und Zusammenhänge erfahren. Als Kapitän eines Schiffssimulators können Sie sogar selbst mit einem der ganz großen Containerschiffe den Hafen ansteuern.
Hafenbustouren: Ganz nah ran kommen Sie mit den Bustouren über den JadeWeserPort. Mit einem fachkundigen Lotsen an Bord geht es über den ehemaligen Deich bis vorne an den Schlepperhafen bis hin zu den riesigen Containerbrücken. Hier erhalten Sie eine Stunde lang viele Informationen zu der Geschichte und der aktuellen Lage des Hafens. Seien Sie live dabei, wenn gerade wieder ein „großer Pott“ im Hafen liegt und die Brücken und Van Carrier im vollen Betrieb sind.

Weitere Informationen auf der Website des JadeWeserPort Infocenters: https://www.wilhelmshaven-touristik.de/veranstaltungen/locations/jadeweserport-infocenter/

VMehr erfahren

Kulturzentrum Pumpwerk

Das Pumpwerk zählt zu den führenden Kulturzentren im deutschsprachigen Raum. Das ehemalige Abwasserwerk gilt als absoluter Tipp für Veranstaltungen auf hohem Niveau und ist ein Haus mit Charakter, Geschichte und Geschichten. Mit seiner einzigartigen Industriearchitektur und den vielen Maschinen und Pumpen bietet es unverwechselbare, erlebnisreiche Live-Kultur von der heimischen Szene bis zum Weltstar. Über 120.000 Gäste besuchen jährlich die zahlreichen Veranstaltungen. An das Pumpwerk schließt ein großer Außenbereich mit Biergarten, Open-Air-Bühne und Park an.

Weitere Informationen auf der Website des Kulturzentrum Pumpwerk: https://www.pumpwerk.de/

ATLANTIC Hotel Wilhelmshaven | Strandkorb

Strand Hooksiel

Nur 20 km entfernt befindet sich der lange Sandstrand von Hooksiel. Ein paar ungestörte Stunden in den Dünen verbringen, den Sand bei einem Spaziergang an den Füßen spüren, in den Nordseewellen baden, das Watt entdecken oder eine große Sandburg bauen. Für Familien mit Kindern, Paare oder Singles ist Hooksiel das ideale Baderevier. Strandkörbe stehen zum Mieten bereit und ein Spielplatz am Strand bietet zudem reichlich Platz zum Toben. Damit der Badebetrieb bei Ebbe & Flut ungestört und sicher ablaufen kann, werden alle Strandbäder in der Saison von der DLRG überwacht. Sanitäranlagen mit erfrischender Duschmöglichkeit stehen ebenfalls zur Verfügung. Auch für Wasseraktive wird einiges geboten: hier kann man sich beim Kitesurfen, Windsurfen oder Stand Up Paddling so richtig auspowern.

Weitere Informationen auf der Website des Wangerland-Tourismus: https://www.wangerland.de/Wangerland-entdecken/Strand-Baden/Straende-im-Ueberblick/Strand-Hooksiel

Küstenmuseum

Erforschen Sie in einer unkonventionell gestalteten Ausstellung die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Küste. Erfahren Sie spannende Geschichten über Sturmfluten, Deicharbeiter, Häuptlinge, Piraten, Schiffe, Kaiser und Masken. Der abwechslungsreiche Rundgang beginnt mit der Entstehung der Küste vor rund 12.000 Jahren und reicht bis zu Wilhelmshavens Tiefwasserhafen „JadeWeserPort“. Die Besucher lernen die detektivische Arbeit der archäologischen Forschung bei der Rekonstruktion des Alltags der frühen Küstenbewohner kennen. Rund um die mittelalterliche Siebethsburg lädt die Präsentation ein, sich als Pirat zu verkleiden, ein Schiff zu beladen oder mit geraubten Waren auf einem Marktplatz zu handeln. Erkunden Sie bei einem Streifzug durch die Stadtgeschichte die Sternstunden und Katastrophen in der rund 150jährigen Historie der Marinestadt! Ein abwechslungsreiches Angebot mit Führungen, Workshops, Ferienprogrammen und Vorträgen ergänzen die Dauer- und Sonderausstellungen.

Weitere Informationen auf der Website des Küstenmuseums: http://www.kuestenmuseum.de/

Ausstellungsansicht "unter Wasser/über Wasser", Kunsthalle Wilhelmshaven, 2010, Foto: Kunsthalle Wilhelmshaven

Kunsthalle Wilhelmshaven

Welche Kunsthalle in Deutschland wurde schon vom Kaiser und der Marine mitbegründet? Die Anregung zur Gründung von Haus und Verein, der sie baute, gab der hiesige Stationschef der Marine, Admiral Friedrich Graf von Baudissin. Mit Unterstützung von Kaiser Wilhelm II. hob er 1912/13 die älteste Kultureinrichtung auf der ostfriesischen Halbinsel aus der Taufe. Der heutige Bau befindet sich im Kulturviertel der Innenstadt an einer schönen Lindenallee, der Adalbertstraße. Das erste Haus für zeitgenössische Kunst im Norden (Abb.) widmete sich schon damals Newcomern der Kunst wie Walter Leistikow oder Otto Modersohn. Heute stellt das Programm regionale und internationale Positionen vor, widmet sich dem Crossover der Künste und geht als wissenschaftliche Forschungsstätte lokalen Kultur- und Kunstgeschichtsthemen nach.

Weitere Informationen auf der Website der Kunsthalle Wilhelmshaven: http://www.kunsthalle-wilhelmshaven.de/

Golfen

Die flache Landschaft der Region rund um Wilhelmshaven eignet sich hervorragend zum Golfen. Mit viel Bewegung, viel frischer Luft, Spannung und gleichzeitiger Entspannung ist Golf ein faszinierender und schöner Sport. Die Herausforderung liegt in der gleichzeitigen Konzentration, Koordination und Kondition. Ob jung oder alt, Golf ist ein Sport für die ganze Familie. Hier können Spieler und Spielerinnen mit unterschiedlicher Spielstärke und Alter zusammenspielen.Von Wilhelmshaven aus erreichen Sie in Kürze gleich zwei Golfplätze: Die 18-Loch-Anlage des Golfclub Wilhelmshaven-Friesland e.V. und die 27-Loch-Anlage des Golfclub Ostfriesland e.V.

Weitere Informationen auf der Website des Golfclub Wilhelmshaven Friesland e.V.: https://www.golfclub-wilhelmshaven.de/

Weitere Informationen auf der Website des  Golfclub Ostfriesland e.V.: http://www.golfclub-ostfriesland.de/de/

Sailing Cup in Wilhelmshaven

Veranstaltungstipps

Ob das "Wochenende an der Jade" oder der "Wilhelmshaven Sailing Cup", Wilhelmshaven bietet seinen Besuchern aufregende Feste mit maritimen Flair.

© Giesers

VMehr erfahren

Atlantic Newsletter

Sie möchten über exklusive Angebote und ausgewählte Specials informiert werden und auch gerne die neusten Entwicklungen bei den ATLANTIC Hotels mitverfolgen? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, der etwa alle zwei Monate an Sie verschickt wird.