r

Atlantic  Grand Hotel Travemünde

Specials

Classical Beat Festival

Das CLASSICAL BEAT Festival findet jeden Sommer während der Travemünder Woche Ende Juli an der Ostsee statt. Ein unverzichtbares Ereignis mit fantastischen Geschichten und legendären Darbietungen. Genießen Sie eine atemberaubende Kulisse, Konzerte mit renommierter Akustik und besonderen Veranstaltungslocations. Mit seiner ehrgeizigen Programmauswahl, der musikalischen Vielfalt und dem herzlichen Empfang bietet das CLASSICAL BEAT Festival Musiker*innen und der Öffentlichkeit ein einmaliges Erlebnis.

Nach der letzten Edition unter dem Thema nordische Klänge geht es beim 8. CLASSICAL BEAT Festival 2024 nach New York. Das CLASSICAL BEAT Festival präsentiert herausragende Künstler aus aller Welt, die Ihnen auf Ihrer Reise nach New York ein fesselndes Programm bieten. Tauchen Sie ein in die Klangwelt von Jimi Hendrix mit dem legendären „Purple Haze“ und erleben Sie die zeitlose Eleganz von Duke Ellingtons „In a Sentimental Mood“. Die magische Atmosphäre von George Gershwins „Summertime“ entführt Sie in unvergessliche Momente, während ColePorters „Night and Day“ den Abend mit zeitloser Eleganz durchzieht. Freuen Sie sich auf eine musikalische Reise durch die Höhepunkte der amerikanischen Musikgeschichte, die Ihre Sinne verzaubern wird.

Ein vielseitiges Repertoire an Musik wurde für Sie zusammengestellt und bietet verschiedene Stilrichtungen an drei unterschiedlichen Konzertlocations an: Da ist unsere große Bühne im ATLANTIC Grand Hotel Travemünde, hier präsentieren wir unsere Portraitkünstler*innen, begleitet vom großen CLASSICAL BEAT Orchester. Aber auch das Jugendfestival Open Air – Sound of Nations vom 19. – 21. Juli 2024 auf der „Beach Bay Wasserbühne“ auf dem Priwall und die Reihe Jazz in der Hafenbar in der Beach Bay auf dem Priwall sind hochgradig besetzt mit jungen internationalen Talenten unserer Akademie.

Montag, 22. Juli 2024
20:00 - ca. 22:00 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Ballsaal / „DISCOVER THE EUROPEAN BORDERS“

Auftragswerke junger Komponisten aus Lettland, Niederlande, Finnland und Deutschland gespielt von einem Ensemble mit vier Musikern des Munich Composers Collective.
Posaune, E-Gitarre, E-Bass / Kontrabass, Percussion.

Dienstag, 23. Juli 2024
20:00 - ca. 22:00 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Ballsaal / „NATIONAL JAZZ ORCHESTER UMO HELSINKI“

Eine herausragende Ankündigung ist das Gastspiel des nationalen finnischen Jazzorchesters UMO aus Helsinki. Ihr Auftritt verspricht, die Festivalatmosphäre um eine klangvolle Facette zu bereichern.

Mittwoch & Samstag , 24 & 27. Juli 2024
20:00 - ca. 22:00 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Ballsaal / „BIG BAND CENTURY MUSICAL“ vom Cotton Club zur Philharmonie, zum 100. Geburtstag der Big-Band Musik

Musicalgeschichte der Big Band Music in den letzten 100 Jahren. Von 1923 bis 1940 bestand der legendäre, luxuriöse Cotton Club in Harlem, in dem während der Zeit der Prohibitionin den 1920er und 1930er Jahren zahlreiche bekannte afroamerikanische Jazzmusiker und Entertainer wie Duke Ellington auftraten.

Freitag, 26 Juli 2024
20:00 - ca. 22:00 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) im Ballsaal / „MEMOIRES OF AMERICA“ von Daniel Schnyder“

Daniel Schnyder mit dem Archos Quartett Jazz Symphonien u.a. mit Jimi Hendrix - Purple Haze, Duke Ellington - In a Sentimental Mood. George Gershwin - Summertime, Cole Porter - Night and Day.

Erwerben Sie die Einzeltickets zu den Konzerten oder das Festivalticket (gültig für alle Konzerte).