r
Mediacenter

Bitte wählen Sie einen Bereich

Verleihung des Klimaschutzbpreises in Bremen

Atlantic  Hotel Sail City Bremerhaven

Pressemitteilung

Herausragendes Engagement im Klimaschutz

Bremen, 19. Juni 2018 | Der diesjährige Bremer Klimaschutz-Preis geht an Tim Oberdieck und Anja Wagner vom ATLANTIC Hotel Sail City in Bremerhaven. Sie haben den von der gemeinnützigen Klimaschutzagentur energiekonsens ausgelobten, undotierten Preis für ihr langjähriges Engagement in Sachen Klimaschutz und Nachhaltigkeit erhalten.

„Das Team des ATLANTIC Hotel Sail City hat das 4-Sterne-Haus zu einem eindrucksvollen Best Practice-Beispiel für klimafreundliches und nachhaltiges Wirtschaften gemacht. Tim Oberdieck und Anja Wagner zeigen dabei, dass Ökologie sowie Ökonomie hervorragend zusammenpassen und ihr Zusammendenken ein wichtiger Bestandteil einer zukunftsfähigen Unternehmensstrategie ist. Besonders hervorzuheben ist, mit welch unglaublicher Energie und ansteckender Leidenschaft sie das Thema in die gesamte Mitarbeiterschaft getragen haben. Die Mitarbeitenden des Hotels wurden von Anfang an mit eingebunden und motiviert, den ‚grünen‘ Weg mitzugehen und mitzugestalten“, betonte energiekonsens-Geschäftsführer Martin Grocholl am 14. Juni 2018 in seiner Laudatio anlässlich der Preisverleihung. Gut 120 Gäste aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft nahmen an der Festveranstaltung auf dem Gelände der Stiftung Friedehorst teil.

Die Reduktion von Energieverbräuchen, Lebensmittelabfällen sowie Materialverbräuchen und Reinigungsmitteln, die Bündelung von Zulieferungen, der Einsatz biologisch abbaubarer Produkte, die punktgenaue Energieversorgung der Hotelzimmer, bis hin zum Resteessen und der Ansiedlung von Wanderbienen im Kampf gegen das Bienensterben, das Green-Team des ATLANTIC Hotels Sail City arbeitet stets daran nachhaltig Material- und Ressourceneinsparungen umzusetzen. Dabei werden die Gäste mit eingebunden: Sie können z.B. einen Grünen Service buchen, bei dem Wasser, Energie und Reinigungsmittel bei der Zimmerreinigung gespart werden. Im Jahr 2017 wurde dieser Service 3.807 Mal gebucht. Dies zeigt, dass das Thema auch bei den Gästen auf hohe Akzeptanz stößt.

So richtig angestoßen wurde der Klimaschutz im Bremerhavener Hotel im Jahr 2009 durch die energiekonsens Kampagne ‚Hand in Hand für morgen‘. Dazu wurde ein Vertrag mit einer Bremerhavener Schulklasse geschlossen, in dem das Hotel sich verpflichtete, eine Maßnahme für den Klimaschutz durchzuführen. In diesem Fall war das Ziel, Energie einzusparen, indem in den 120 Hotelzimmern Klimaanlage nicht durchgehend auf vollen Touren laufen, sondern erst anspringen, wenn der jeweilige Gast eincheckt. Das hat sich gerechnet – sowohl für das Klima als auch für die Energiekostenabrechnung des Hotels.

Nachdem bereits punktuell Maßnahmen im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz von der Hoteldirektion umgesetzt wurden, hat sie sich in 2013 dazu entschieden, als Modell-Unternehmen bei dem vom Bundesumweltministerium geförderten Projekt ‚Green Transformation‘ mitzumachen und damit den bemerkenswerten Weg einer gesamtunternehmerischen grünen Transformation eingeschlagen. Dabei haben Tim Oberdieck und Anja Wagner nicht nur Energieeffizienz und Klimaschutz beachtet, sondern auch immer soziale und natürlich auch wirtschaftliche Komponenten mit einbezogen. So fand im Prozess ein Wachstum statt – vom Klimaschutz hin zur Nachhaltigkeit. Und beide Themen wurden als fester Bestandteil in die Unternehmensstrategie implementiert.

„Für die Gestaltung von Nachhaltigkeit sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein überaus wichtiger Baustein. Nur über sie gelingt es, Klimaschutz zu einem bleibenden Teil unserer Unternehmenskultur zu machen und dem Thema die notwendige Kraft und Kreativität zu verleihen", so die stellvertretende Direktorin Anja Wagner. „Deshalb freuen wir uns mit dem gesamten Team sehr über die Auszeichnung mit dem Bremer Klimaschutz-Preis, der eine tolle Bestätigung für unseren Einsatz und unsere Arbeit ist“, ergänzt Hoteldirektor Tim Oberdieck.

Verleihung des Klimaschutzbpreises in Bremen

Zum Klimaschutz-Preis
Mit dem Klimaschutz-Preis zeichnet energiekonsens Menschen aus, die richtungsweisende Leistungen und hohes persönliches Engagement für den Klimaschutz im Land Bremen gezeigt haben.

Über energiekonsens
energiekonsens ist die gemeinnützige Klimaschutzagentur für das Land Bremen. Ziel ist es, den Energieeinsatz so effizient und klimafreundlich wie möglich zu gestalten. Die Angebote richten sich an Unternehmen, Bauschaffende, Institutionen sowie Privathaushalte. energiekonsens initiiert und fördert Projekte zur Energieeffizienz, organisiert Informationskampagnen, knüpft Netzwerke und vermittelt Wissen an Fachleute und Verbraucher. Als gemeinnützige GmbH ist energiekonsens ein neutraler und unabhängiger Mittler und Impulsgeber. Weitere Informationen unter www.energiekonsens.

ATLANTIC Hotels
Im September 1992 wurde in Bremen-Nord das erste ATLANTIC Hotel eröffnet. Heute betreibt die ATLANTIC Hotel Gruppe bereits 14 Häuser unter den Markennamen ATLANTIC Hotels und SEVERIN*S im 4-5-Sterne-Segment mit über 1.600 Zimmern. Die Standorte reichen von der Insel Sylt bis zum Arlberg in Österreich und es kommen kontinuierlich weitere hinzu.

Innerhalb der letzten zwei Jahre sind insgesamt vier neue Häuser zur Hotelgruppe hinzukommen. Aktuell stehen neben einem Lifestyle Hotel in Kiel, einem Haus in Münster und der Erweiterung des Hotels Kieler Yacht Club noch drei weitere Projekte auf der Planungsliste des Entwicklungsteams der ATLANTIC Hotels.

Die ATLANTIC Gruppe beschäftigt aktuell mehr als 1.400 Mitarbeiter in 40 Tätigkeitsfeldern. Das Team der ATLANTIC Hotels bildet eine große Familie aus 48 verschiedenen Nationalitäten. Vielfalt wird bewusst als Chance und Bereicherung gesehen und aktiv gefördert. Dabei sind gegenseitiger Respekt, Qualitätsbewusstsein, Loyalität, Glaubwürdigkeit und Optimismus Grundlage der Unternehmenskultur, die von allen Mitarbeitern im Interesse der Gäste und des Unternehmens täglich neu mit Leben gefüllt wird.

Weitere Informationen und Impressionen finden Sie unter:
www.atlantic-hotels.de
www.smart-tagen-und-feiern.de

Atlantic Newsletter

Sie möchten über exklusive Angebote und ausgewählte Specials informiert werden und auch gerne die neusten Entwicklungen bei den ATLANTIC Hotels mitverfolgen? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, der etwa alle zwei Monate an Sie verschickt wird.