r
Mediacenter

Bitte wählen Sie einen Bereich

Strandansicht ATLANTIC Grand Hotel Travemünde

Atlantic  Grand Hotel Travemünde

Pressemitteilung

Kunstausstellung – Wenn Afrika auf Jugendstil trifft

München/Travemünde, 24. Mai 2018 – Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde lädt gemeinsam mit der Galerie dieKUNSTWERKerin zum neugeschaffenen A(R)TLANTIC-Kunstwochenende ein, bei dem zeitgenössische Kreationen aus aller Welt im Jugendstilambiente des Hotelgartens und der Musik-Muschel ausgestellt werden. Stargast der eintrittsfreien Veranstaltung vom 15. bis 17. Juni 2018 ist der simbabwische Bildhauer Rickson Zaware.

Zaware ist eine Koryphäe der afrikanischen Kunstszene. 1997 begann der heute 41-jährige ohne formale Ausbildung mit der Bildhauerei. Angeleitet wurde er dabei von seinem Schwager, dem erfolgreichen Künstler Tago Tazvitya, dem er zunächst als Assistent beim Polieren seiner Skulpturen half. Sehr schnell entwickelte Rickson jedoch individuelle Ideen und fing an, in einem sehr markanten, kraftvollen Stil, eigene Kunstwerke zu schaffen. Gleichzeitig arbeitete er von 1999 bis 2002 im, vom United Nations Development Programm (UNDP) geförderten, Chitugwiza Art Center als Verkaufsassistent und Ansprechpartner für das UNDP und das National Art Council of Zimbabwe.

Zaware verlangt vom Betrachter eine intensive Beschäftigung mit seinen Werken. Der hintergründige Witz seiner schwungvollen Abstraktionen erschließt sich zumeist erst beim zweiten Hinsehen. Seine Skulpturen wurden inzwischen in Galerien in den USA, Kanada, Niederlande und China sowie auf der Expo in Hannover ausgestellt.

Das Ambiente des Hotelgartens und der modernisierten Musik-Muschel bietet eine interessante Kulisse für die Skulpturen und Gemälde der verschiedenen Künstler. Hoteldirektor Kay Plesse freut sich bereits auf die Veranstaltung: „Verbunden mit einem Blick auf die Ostsee, lassen sich die Kunstwerke bestimmt noch einen Tick besser genießen. Die Hotelgäste und Travemünder sind herzlich dazu eingeladen, Zeuge zu werden, wie beispielsweise die afrikanische Kunst Zawares in unserem herrlichen Jugendstilambiente wirkt.“

Über das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde:
Das ATLANTIC Grand Hotel Travemünde liegt in exponierter Lage an der Promenade des Ostseeheilbads und bietet einen Panoramablick über die Lübecker Bucht. In dem Grand Hotel trifft Tradition auf Moderne. Das ehemalige Casino aus dem Jahr 1914 verfügt über 72 Zimmer und Suiten. Vor allem für Veranstaltungen ist das Hotel geradezu prädestiniert. Der Jugendstilbau besitzt sechs Veranstaltungsräume sowie einen Ballsaal, in dem sich Events mit bis zu 400 Personen durchführen lassen. Das Restaurant Holstein‘s setzt auf hausgemachte norddeutsche und internationale Spezialitäten, die man auf der Hotelterrasse mit einem Blick auf die Ostsee genießen kann. In der kalten Jahreszeit können sich die Gäste im 600 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich verwöhnen lassen. In der Nähe des Hotels befinden sich zwei Golfplätze. Der Lübeck-Travemünder Golf-Klub verfügt über einen der ältesten Golfplätze Deutschlands aus dem Jahr 1921. Travemünde, an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste, bietet neben dem Heilbädercharme unter anderem auch die Möglichkeit das nahegelegene Lübeck zu erkunden. In der Altstadt, die UNESCO-Weltkulturerbe ist, befindet man sich auf den literarischen Spuren der Gebrüder Mann sowie des Lübecker Marzipans.

Pressekontakt
Robert Opiela / Sieglinde Sülzenfuhs
PRCO Germany GmbH    
Tel.: +49 (0) 89 130 121 – 10
E-Mail: ropiela@prco.com / ssuelzenfuhs@prco.com

Atlantic Newsletter

Sie möchten über exklusive Angebote und ausgewählte Specials informiert werden und auch gerne die neusten Entwicklungen bei den ATLANTIC Hotels mitverfolgen? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an, der etwa alle zwei Monate an Sie verschickt wird.